Öffnungszeiten
 
Logo
 
 

Der Andreasturm

in Brauneberg - Filzen

Baudenkmal aus dem 11. Jahrhundert

 


Ein Filzener Hofgut kam in den Besitz des Trierer Erzbischofs, der von Trier bis in die Nähe
von Bernkastel ansehnlichen Streubesitz hatte Ihm verdanken die Filzener das
wertvollste steinerne Denkmal ihres Dorfes, den Turm der ehemaligen Andreas Kapelle,
der als das älteste Baudenkmal des früheren Kreises Bernkastel gilt. Im Mittelalter hatte er einen
ungewöhnlich hohen Turm, der nach 1800 bei einem starken Sturm abgeweht und dann durch
den jetzigen einfachen Pyramidenhelm ersetzt wurde.
Die Andreaskapelle selbst mußte 1803 auf französischen Befehl
abgebrochen werden, da Dörfer nur eine Kirche haben durften.